Autor

Matej Rumanovský (* 1994) ist ein slowakischer Romanautor und Kurzgeschichtenautor. Er debütierte mit dem Roman Príbeh nekonečných koncov (die Geschichte der endlosen Enden), der 2022 im slowakischen Verlag Marenčin PT erschien. Im Jahr 2023 gewann er für dieses Buch den slowakischen Ivan Krasko-Preisprämie für das beste Debüt. Derzeit bereitet er seinen neuen Roman Nähe vor.

Er ist Mitglied der Künstlergruppe Cult Creative, in der er auch als Marketing- und Projektmanager tätig ist und außerdem ist er freiberuflicher Literaturredakteur. In den Jahren 2023 und 2024 leitete er das Literaturmagazin Romboid.

© Daša Šimeková